Blog

Licht Pantheon - Symbolisch für Spotlight Effekt

Darüber nachdenken was die anderen über einen denken könnten… – Spotlight Effekt

Du kennst das vielleicht, du hälts einen Vortrag, ein Referat oder eine Präsentation und plötzlich hast du einen “Hänger”. Es fühlt sich wie eine Ewigkeit an, aber du setzt schließlich deinen Redefluss fort.

Wie wir uns selbst täuschen und verurteilen – Eigenwahrnehmung

Handelt es sich bei dieser “Ewigkeit” vielleicht um eine egozentrische Täuschung? Dies lässt sich überprüfen. Dazu stell dir folgende zwei Fragen. 1) Wie oft machst du diese ungewollten Pausen in etwa? 2) Und wie oft nimmst du derartige Pausen bei anderen Vortragenden wahr? Nun, sind die Zahlen in etwa identisch oder besteht eine starke Diskrepanz?

Wenn es dir wie mir geht, dann wirst du wohl eine starke Diskrepanz feststellen. Mir zumindest fiel vor einigen Jahren auf der Universität auf, dass ich bei anderen praktisch kaum solche “Hänger” wahrnehmen konnte. Dies war umso verwirrender, da meine Vorträge eine sehr gute Resonanz erhielten.
Also begann ich bei anderen ganz genau darauf zu achten wie sie sich verhielten und plötzlich konnte ich diese “Hänger” auch bei anderen sehen. Allerdings nur unter relativ hoher Aufmerksamkeit auf für die Stimme und Körpersprache. Also für den “normalen” Zuhörer kaum wahrnehmbar. Ich war damals verblüfft und erleichtert. Ich ging auch davon aus, dass es ein Art Perfektionsmus-Tick von mir war.

Der Spotlight Effekt

Doch Jahre später hörte ich davon wie ein Coach sinngemäß sagte: Wir sind alle so sehr damit beschäftigt über unseren eigenen Missgeschicke zu urteilen, dass wir kaum noch Kapazitäten hätten über andere Menschen nachzudenken. Er erwähnte zusätzlich, dass dies ein bekannter Effekt sein. Der sogenannte Spotlight Effekt:

“Der Effekt tritt beispielsweise bei Missgeschicken im Alltag auf, bei denen man befürchtet, im Mittelpunkt des Interesses der umstehenden Personen zu stehen, während diese die eigene Person in Wirklichkeit weniger als erwartet wahrnehmen.” Spotlight Effekt (wikipedia)

Anders gesagt die Eigenwahrnehmung steht in ihrer Intensität in keiner Relation zur Fremdwahrnehmung. In diesem Sinne, nimm’s leicht, deine Missgeschicke fallen kaum jemanden auf… und wenn dann denken sie vermutlich gerade an ihre eigenen.

Quellen und weiterführende Literatur

David Mc Raney: Ich denke, also irre ich – Wie Unser Gehirn Uns Jeden Tag Täuscht

Studie über Spotlight Effekt bzgl. dem Tragen von auffälligen T-Shirts (Englisch)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen